Willkommen auf Charlys Homepage der 5.Kompanie Pionierbataillon 6

 Erwähnenswertes aus meiner Dienstzeit und Vieles mehr.

 

Fünf-Seen-Kaserne  Plön Pionierbataillon 6 - von 1958 - 1996


 

Urlaubsschein im Original von Olli Kruklinski


Hier noch 2 Taschenkarten: Umgang mit russischen Spionagefahrzeugen

ebenfalls von OG O.Kruklinski

 

 


 

 

 

 

KN 28.03.1995


Fundstück der Woche

 

Damals irgendwo auf dem Bahnhof gefunden von Olli Kruklinski

 


Gefunden und gekauft bei ebay !!!

Unser altes Kompanieabzeichen mit Kran und SBB-Gerät

Wie auf dem Kp-Stein

 

 

 

Hier ein Film von meinem Freund Ralf und mir vom 23./24.06.1988

 


Ein Beitrag des ZDF von 1974 auf dem Plöner See.

Ob die Amphibische Kompanie anschließend unter den Folgen der psychologischen Kriegsführung litt,

ist mir leider nicht bekannt.

 


 

Diese Brücke über die Schwentine wurde 1984 von den Pionieren der 2./PiBtl6 erbaut.

(Foto: Lutz Kohnke, Dank dafür)


 

Schottel Ruderpropeller SRP 50

Bei der VEBEG werden die letzten Ersatzteile des M-Boot 2 verschleudert


 

Bierkrug für den Wachdienst Weihnachten 1995

(bereitgestellt von Markus Fieber. Dank dafür)

 

Original Militärfahrkarte von Olli Kruklinski

Heimatfahrt vor 25 Jahren!!!!!



▼Charly und Olli nach 25 Jahren am 11.05.2013▼

 

 


 

▲Bräutigamseiche Dodauer Forst. Verfügungsraum Üb der 1.BrGrp▲

Die Eiche wird als Singlebriefkasten genutzt. Wer also Bekanntschaften sucht:

▼An die Bräutigamseiche, Dodauer Forst, 23701 Eutin▼

 


ohne Worte


Schon vor der Bundeswehrzeit habe ich heimlich den Übergang über Gewässer geübt▼

 


 

▼Abschiedsgeschenk von Herrn Hauptmann Bahnemann am 26.03.1984▼

 


▼Abschiedsgeschenk von der  1.Brückengruppe. Quartal und Jahr sind mir unbekannt. ▼
Bitte bei mir melden!!!
Anfang 80er Jahre

 


Teller PiBtl 6. Gesehen bei ebay.
Gestiftet von U.Bärwald

 

Zinnteller Offz Korps PiBtl6
ebenfalls von U.Bärwald


▼Kragenspiegel der russischen Pioniere▼

 

 


Einladung vom Ministerpräsidenten Dr.Uwe Barschel  11.10.1987 †

Das war eine interessante und beeindruckende Begegnung !!!

 


Als Erinnerung an den Verpflegungsgruppenführer Peter Funk 1./-

 


Und dann gab es da ja noch die Geschichte mit dem Frosch.........

 

 

....aber das erzähle ich ein anderes Mal ;-)

 


▼Meine letzten Dienstgradabzeichen▼

Jungen Unteroffizieren erzählten wir abends im U-Heim, dass ich sogar schon Oberstabsunteroffizier sei !

wink >weiter zum Lageplan<

 

 

 

Hallo Kameraden! Habt Ihr noch Bilder aus Eurer Dienstzeit für diese Homepage? Dann setzt Euch bitte mit mir in Verbindung! Vielen Dank und Anker wirf!!!

Nach oben


nPage.de-Seiten: Reiseliteratur mal ganz anders! | Alles was mit Natur zu tun hat